Kunden sagen über meine Arbeit:


"Herr Holger Heuermann besucht im ELIM Seniorencentrum einzelne Bewohner*innen. Diese sind hoch betagt und mittel bis schwer dement. Durch seine ruhige und einfühlsame Art gelingt es ihm, gut mit ihnen in Kontakt zu kommen.

 

Ein weiterer Türöffner ist die Musik. Er singt mit den Bewohner*innen und begleitet den Gesang mit seiner Gitarre. Er liest Geschichten vor und kommt so auch mit den Anwesenden ins Gespräch. Er bezieht dabei immer auch die anderen Bewohner*innen, die sich drum herum in den Stuben aufhalten mit ein.

 

Herr Heuermann trägt durch seinen Besuchsdienst sehr zum Wohlbefinden unserer dementen Bewohner*innen bei und damit auch zu einer guten Lebensqualität. Wir schätzen seinen Dienst sehr."

 

 


Jürgen Heinisch

Einrichtungsleitung ELIM Seniorencentrum Eppendorf


"Irgendwann waren auch die Gruppenangebote der stationären Pflegeeinrichtung eine Überforderung für meine 93jährige Mutter. Und das, wo ihr das gemeinsame Singen immer so viel Freude gemacht hatte. Glücklicherweise kam zu dem Zeitpunkt das Angebot von Herrn Heuermann, ihr individuelle Stunden mit Musik und wenig Worten zu geben. Seine ruhige und humorvolle Art ermöglicht es meiner Mutter nun wieder regelmäßig Zugang zu den ihr vertrauten Liedern finden und damit Momente der Geborgenheit, in dem sie sonst so verunsicherndem Erleben einer demenziellen Erkrankung."

R. Haß

Angehörige

 



"Herr Heuermann kommt seit mehreren Jahren zu uns und ist im Kontakt mit mehreren unserer Klienten (erwachsene Menschen mit Behinderung). Er begegnet dabei jedem Einzelnen mit Respekt und Geduld, nimmt ihn in seinem "Sosein" an. Herr Heuermann schaut bei jedem Besuch, wie sich sein Gegenüber fühlt und nimmt Emotionen und Stimmungen in die musikalische Arbeit auf. Unsere Klienten freuen sich auf seine Besuche, bringen sich gerne ein, hören zu oder tanzen."

Stephanie Czapelka

Einrichtungsleitung alsterdorf assistenz west